HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Cheerleader Vereinigung Deutschland
 
Menü

World DanceSport Federation WDSF
Assoziiertes Mitglied der WDSF
World DanceSport Federation

International Federation of Cheerleading IFC
Mitglied der IFC
www.ifc-hdqrs.org

European Cheerleading Association ECA
Mitglied der ECA
www.ecacheer.org

Partner
Ausstatter der Cheerleading - Nationalmannschaft
www.theccabrands.com

Vereinssuche
Mitglieder


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von CVD vom 19.03.2012

Favoritensiege bei der 22. Deutschen Cheerleading Meisterschaft

In einer gut mit Zuschauern gefüllten Halle 7 in Bremen Auf der Bürgerweide ermittelten die führenden Cheerleading Teams von Deutschland ihre Meister in den verschiedenen Kategorien.

In diesem Jahr war zwar der Wettkampfort bekannt, aber das Wettkampfformat war neu. Denn erstmals wurde die Deutsche Meisterschaft bereits am Vormittag mit einer Vorrunde gestartet. Neben allen Landesmeistern waren bis zu 20 Gruppen in den Wettkampfkategorien am Start, die zunächst um den Einzug in das Finale kämpften.

Wie schon in den Vorjahren zeigte sich die Wirtschaftförderung Bremen (WFB ) als professioneller Veranstalter, der sich auch auf diese neue Herausforderung einließ und sehr gut meisterte.

Vor den Augen des Bremer Senators für Inneres und Sport Ulrich Mäurer und den zahlreich anwesenden Presse- und Medienvertretern entwickelte sich durch sehr knappe Punktabstände in den Vorkämpfen wahre Krimis im Finale.

Mit einer technisch sehr anspruchsvollen und sauber ausgeführten Routine gelang es dem Partnerstunt Paar Sandra Krüger & Mario Schober (PCV Potsdam Panthers) Isabelle Schütz & Patrick Scott (Stuttgart Scorpions) im Finale noch abzufangen.

Der AllGirl Groupstunt The incredible Angels (MSV 90 Magdeburg) machte im Finaldurchgang ihrem Namen alle Ehre und legte eine perfekte Routine auf die Auftrittsfläche und konnte sich damit vom vierten Platz im Vorkampf am Ende noch die Meisterkrone 2012 überstülpen.

Der CoEd Groupstunt des PCV Potsdam Panthers, Robby Bubble zeigte sowohl im Vorkampf, wie auch im Finale die beste Darbietung und wurde verdient Deutscher Meister und lies sich auch durch eine Leistungssteigerung der Siam Hornets (ASC Hanau Hornets) im Finale nicht aus der Ruhe bringen.

In den Team Kategorien setzten sich die jeweiligen Favoriten durch. Auch wenn die Ambitous Pro Cats (1. FFC Braunschweig) den Punkteabstand zu den Legends (SC Staaken), bedingt durch einige Unsicherheiten im Vorkampf, gering halten konnte, so verzauberten die Berlinerinnen im Finale alle Zuschauer und die Jury. Mit einer leidenschaftlichen, sehr anspruchsvollen und sauber ausgeführten Routine zeigten die Legends im Finale, warum die das Top Team im AllGirl in Deutschland sind. Mit der Tageshöchstwertung eroberten sie den Titel von Ambitious Pro Cats zurück.

Im der Kategorie CoEd konnte sich erwartungsgemäß kein anderes Team in den Zweikampf der beiden Katzen aus Berlin und Brandenburg einmischen. Bereits der Vorkampf zeigte dass die beiden Teams den Sieg unter sich ausmachen werden. Im Finale legten die Cats (Pro Sport Berlin) ein etwas saubereres Programm auf die Fläche und konnten sich so erneut gegen ihren Konkurrenten, den Panthers (PCV Potsdam), durchsetzen.

Insgesamt kann man sagen, dass der Tag lang und spannend war und man für die Zukunft an diesem neuen Wettkampfformat noch arbeiten wird, um zu schauen, ob es auch auf die DCDM und DCJM übertragbar ist, denn die Einführung des neuen Wettkampfformates wurde sehr positiv beurteilt, sowohl von Zuschauern, von Aktiven und vor allem den Vertretern der Medien.

Allen Teilnehmern und Deutschen Meistern 2012 ein herzlicher Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen.

Links zur Meldung
Ergebnisse
Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
17.05. - 18.05.
8th Cheerleading Asia International Open Championships
17.05. - 17.05.
24. Deutsche Cheerleading Meisterschaft
13.06. - 15.06.
Juryschulung Anfänger
29.06. - 29.06.
Juryschulung Fortbildung
05.07. - 06.07.
19. ECA European Cheerleading Championships
Großbritannien
12.07. - 12.07.
Juryschulung Fortbildung
23.08. - 23.08.
Juryschulung Fortbildung
11.10.
German Bowl XXXVI
Berlin
17.10. - 19.10.
8. Spirit Trophy
21.11. - 22.11.
8th IFC Cheerleading Worldchampionships
Berlin/Germany
Weitere Termine


Warning: include(fotosCheerleading.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/32/d26617589/htdocs/source/rechts.php on line 252

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'fotosCheerleading.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5') in /homepages/32/d26617589/htdocs/source/rechts.php on line 252